Der Kreistag des Wetteraukreises

Der Kreistag ist die Volksvertretung aller Bürgerinnen und Bürger des Wetteraukreises. Die Mitglieder des Kreistages - die Kreistagsabgeordneten - werden jeweils im Abstand von fünf Jahren gewählt. Der Kreistag des Wetteraukreises besteht aus 81 Abgeordneten.

Aufgabe des Kreistages ist es, die grundsätzlichen Entscheidungen zu treffen sowie den Kreisausschuss und die Kreisverwaltung zu kontrollieren. Er ist das oberste Entscheidungsorgan. Zu seiner Unterstützung und zur Vorbereitung der Beschlüsse hat der Kreistag vier Fachausschüsse gebildet:

  • Haupt-, Finanz- und Personalausschuss
  • Ausschuss für Bildung
  • Ausschuss für Jugend, Soziales, Familie, Gesundheit und Gleichstellung
  • Ausschuss für Regionalentwicklung, Umwelt und Wirtschaft

Den Ausschüssen wird - ihrer Ausrichtung entsprechend - die Vorbereitung der Beschlussfassung übertragen. Die Ausschüsse berichten wiederum im Kreistag über ihre Arbeit. Die Zusammensetzung der Ausschüsse erfolgt entsprechend der Stärke der Fraktionen im Kreistag. Somit gehören jedem Ausschuss fünf Vertreter der CDU-Fraktion an.

Weitere Informationen zur Politik im Kreistag und zur Zusammensetzung der Gremien erhalten Sie hier: http://www.wetteraukreis.de

CDU-Kreistagsfraktion

Die Wetterauer Bürgerinnen und Bürger haben am 14. März 2021 ihren neuen Kreistag gewählt. Mit 27 von insgesamt 81 Abgeordneten stellt die CDU die größte Fraktion im Wetterauer Kreistag. Im Wetterauer Kreistag bilden wir gemeinsam mit unserem Partner, der SPD, eine Koalition. Am 29. August 2016 wurde der Koalitionsvertrag mit der Wetterauer SPD unterzeichnet.

Die Fraktion hat mich im März 2021 erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorstand, dem engsten Führungsgremium der Fraktion, koordiniere ich die politische Arbeit. Wir führen die laufenden Geschäfte der Fraktion und bereiten die Sitzungen vor. Der Fraktionsvorstand ist aber auch ein Ort der Diskussion, in ihm werden z.B. strategisch wichtige Fragestellungen besprochen.

Alle Informationen zur Arbeit der CDU-Fraktion im Wetterauer Kreistag finden Sie hier: www.cduwetterau.de/kreistag/

Mitgliedschaften und Funktionen in der Wahlperiode 2016-2021

seit 03/2016
Vorsitzender CDU-Kreistagsfraktion
seit 04/2016
Mitglied des Kreistags des Wetteraukreises
seit 06/2016
Ordentliches Mitglied im Ältestenrat
seit 07/2016
Ordentliches Mitglied im Haupt-, Finanz- und Personalausschuss
seit 10/2016
Mitglied der Regionalversammlung Südhessen (RVS)
seit 10/2016
Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr der RVS
seit 01/2020
Mitglied in der Verbandsversammlung des ZOV
seit 08/2020
Ordentliches Mitglied im Hauptausschuss des ZOV (stellv. Ausschussvorsitzender)

Regionalversammlung Südhessen (RVS)

Die Regionalversammlung Südhessen ist Trägerin der Regionalplanung für die Planungsregion Südhessen (entspricht dem Regierungsbezirk Darmstadt). Ihre wichtigsten Aufgaben sind die Beschlussfassung über
- die Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung des Regionalplans, die Billigung des Entwurfs und die Einleitung der Beteiligung sowie den Regionalplan,
•Zielabweichungen vom Regionalplan. Außerdem beschließt sie über
•Stellungnahmen zu Zielabweichungen zum Landesentwicklungsplan
•Stellungnahmen zu Untersagungen von regional raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen,
•Stellungnahmen zu Raumordnungsverfahren, zum Landesentwicklungsplan, zu raumbedeutsamen Fachplanungen und zu sonstigen Fragen der Raumordnung in der Region.

Die Mitglieder der Regionalversammlung werden von den Vertretungskörperschaften der Landkreise, der kreisfreien Städte, der kreisangehörigen Gemeinden mit mehr als 50 000 Einwohnern und des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain gewählt. Ihre Zusammensetzung ist im Hessischen Landesplanungsgesetz (HLPG) geregelt. Die Regionalversammlung Südhessen hat zurzeit 99 Mitglieder

Seit Oktober 2016 bin ich Mitglied der Regionalversammlung Südhessen (RVS) und ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr der RVS.

Alle Informationen zur RVS erhalten Sie unter diesem Link: Regionalversammlung Südhessen (RVS)

Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV)

Der Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (ZOV) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. In ihr haben sich der Wetteraukreis, der Landkreis Gießen und der Vogelsbergkreis zur gemeinsamen Wahrnehmung von Aufgaben der Daseinsvorsorge zusammengeschlossen.

Über den Kreistag wurde ich in die Zweckverbandsversammlung gewählt. Zudem bin ich ordentliches Mitglied und stellv. Vorsitzender des Hauptausschusses des ZOV.

Alle Informationen zum ZOV finden Sie hier: https://www.zov.de/

Transparenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Fraktionsvorsitzender im Wetterauer Kreistag erhalte ich eine Aufwandsentschädigung, die sich aus zwei monatlichen Pauschalen von 323,00 € (Fraktionsvorsitzender) sowie 43,00 € (Mitglied des Kreistages) und einem Sitzungsgeld zusammensetzt. Bei Sitzungen bis 4 Stunden erhalte ich 43,00 €. Dauert eine Sitzung länger als 4 Stunden erhöht sich das Sitzungsgeld auf insgesamt 55,00 €. Finden an einem Tag mehrere Sitzungen statt, so beträgt der Höchstsatz 55,00 €.

Als Mitglied im ZOV erhalte ich ein Sitzungsgeld in Höhe von 80,00 € pro Sitzung. Die aktuelle Satzung über die Entschädigung ehrenamtlich Tätiger des ZOV steht Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung: https://www.zov.de/ueber-uns/verbandsorgane.html

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden!