Seit meiner Geburt lebe ich in meiner Heimatstadt Bad Vilbel. Gleichzeitig bin ich aber auch mit Leidenschaft Wetterauer durch und durch. Und zwar mit Leidenschaft, Herzblut und Verstand. Dabei lautet mein Motto: Anpacken, Mitmachen, um die Interessen der hier lebenden Menschen und unserer schönen Region zu vertreten.

Ich bin Erster Stadtrat von Bad Vilbel und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Wetterauer Kreistag

Geboren im Jahr 1985 bin ich meiner Heimat bis zum heutigen Tag treu. Heimat ist für mich das Gefühl geschützt, geborgen und verstanden zu sein; das Gefühl dazu- und herzugehören; das Gefühl ein Teil der Landschaft, der Kultur und der Menschen mit ihren besonderen Eigenarten zu sein. Bad Vilbel und die Wetterau - das verbindet für mich Urbanität und ländlicher Raum. Genau in dieser Region möchte ich leben.

Kein Wunder, dass ich mich daher für unsere Heimat auf den unterschiedlichsten politischen und gesellschaftlichen Ebenen einsetze. Schon früh begann ich, mich für meine Mitmenschen zu engagieren. In der Schule als Klassensprecher oder bei den Pfadfindern oder im kath. Zeltlager als Jugendgruppenleiter. Später kam dann das politische Engagement hinzu.

"Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste und hat es einfach gemacht." Diesen Spruch habe ich mich seit langem sehr zu Herzen genommen. Gestaltungswille und der Anspruch an mich, immer das Bestmögliche herausholen zu wollen sowie der Mut zur Veränderung treiben mich an, um unsere Heimat noch liebens- und lebenswerter zu machen.